#eiloveostern – Eierlikörkuchen

Werbung – unbeauftragt (Empfehlungen, Markennennung, Links) & Affiliate Link

Einen einfachen Kuchen zu Ostern oder lieber einen Eierlikör? Warum denn nicht beides in einem!

Den Kuchen gibt es schon seit Jahren bei uns, ich würde behaupten über 10 Jahre und ich weiß ehrlich gesagt nicht, warum das Rezept nicht längst auf meinem Blog ist. Ich hab es auf jeden Fall selbst auch mal bekommen von einer Bekannten und hab es dann etwas verändert mit der Zeit und auf den Thermomix umgeschrieben. Ihr könnt es also auch easypeasy ohne TM nachbacken. Reihenfolge und Zutatenangaben bleiben gleich 🙂

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 230g Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • 250ml Speiseöl (neutral)
  • 250ml Eierlikör
  • 125g Mehl
  • 125g Speisestärke
  • 1 Backpulver

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen: 170 Grad (Ober/Unterhitze)
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker 1 Minute/ Stufe 3 schaumig rühren.
  3. Öl und EIerlikör dazugeben und 20 Sekunden/ Stufe 3 mixen.
  4. Mehl, Speisestärke und Backpulver 30 Sekunden auf Stufe 4 mixen.
  5. Fertig.

Ihr könnt den recht flüssigen Teig entweder als Muffins/ Cupcakes backen: 15-17 Minuten

oder als Kuchen: 55-60 Minuten (Stäbchenprobe).

Hervorragend passt ein Creamcheesefrosting auf die Cupcakes oder auch auf den Kuchen (Rezept einfach halbieren).

Etwas Eierlikör on top schmeichelt den Cucpakes oder dem Kuchen natürlich besonders.

Meine Deko sind Streusel, Schokoeier und Superdrip von Superstreusel.

Die kleinen Karottenkeske sind Ausstecherle (hier) und dekoriert mit Superdrip und gefärbten Kokosflocken von Superstreusel.

Viel Freude euch beim Backen,

eure Stini

Bestseller in Küche, Haushalt & Wohnen

***************************************************************************************************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.