Möhrchen-Cupcakes

*Beitrag enthält Werbung*

Carrotcake, Karottenkuchen, Rüblitorte – der Klassiker rund um Ostern. Und wer auf die kleine Version gewartet hat: Hier kommt sie!! Möhrchen-Cupcakes!

Ich verspreche euch, die sind sooooo fluffig und saftig! Ihr werdet sie lieben!

Das Highlight an Cupcakes ist ja immer das Topping, das sie so gut aussehen lässt.

Das Frosting für meine Cupcakes hab ich mit den Färbenden Lebensmitteln (Grün) von „Eat a Rainbow“ eingefärbt. Die natürlichem Farbpulver bestehen zu 100% aus Obst, Gemüse und essbaren Pflanzen ohne Farb- oder Konservierungsstoffe. Ihr findet keine E-Nummern. Diese Farben sind vollkommen unbedenklich und können zum Backen, Kochen und auch Dekorieren verwendet werden. Auch wer vegan lebt, kann mit diesen Pulverfarben Farbe in sein Essen bringen.

Und ganz neu sind die Zuckerdekore für Ostern und die Zuckerstreusel! Alles zu 100% ohne E-Nummern und Farb- oder Konservierungsstoffe!

Lasst uns loslegen!
Zutaten Cupcakes:

  • 150g fein geraspelte Karotten (ca. 2 mittelgroße)
  • Saft einer halben Zitrone
  • 3 Eier (trennen)
  • 120g brauner Zucker oder Rohrzucker (normaler Zucker geht auch)
  • 1 Prise Salz
  • 35g Mehl (Dinkel oder Weizen)
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 180g gemahlene Mandeln
  • 1 gestrichener TL Zimt

Zubereitung:

  1. Karotten waschen und schälen. Fein raspeln und mit dem Zitronensaft vermengen.
  2. Backofen vorheizen: 190 Grad Ober/Unterhitze
  3. 3 Eier trennen.
  4. Eigelb mit Zucker und Salz schaumig rühren.
  5. Mehl, Bachpulver und Mandeln mischen und zusammen mit den Karottenraspeln zur Ei-Zucker-Mischung geben. Zimt dazugeben und alles verrühren.
  6. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Teigschaber unter den Teig heben.
  7. Muffinblech mit 12 Muffinförmchen vorbereiten und den Teig gleichmäßig verteilen.
  8. Muffins für 20-25 Minuten backen – Stäbchenprobe.
  9. Muffins nach dem Backen auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

Zutaten Frosting:

Zubereitung:

  1. Weiche Butter hellaufschlagen.
  2. Puderzucker und Vanilleextrakt/-zucker dazugeben und 1-2 Minuten verrühren.
  3. Frischkäse dazugeben und nur kurz verrühren, bis alles gut vermengt ist. (Frischkäse wird flüssig, wenn er überschlagen wird.)
  4. 1 TL Speiseöl mit dem Farbpulver anrühren und nach und nach in das Frosting geben, bis euer gewünschter Farbton erreicht ist. (Durch das Anrühren in Öl bekommt ihr einen gleichmäßigen Farbton.)

Fertigstellung:

  1. Frosting in einen Spritzbeutel mit Tülle umfüllen und auf die ausgekühlten Muffins spritzen.
  2. Grastülle für den passenden Möhrchenlook findet ihr zB hier (groß)oder hier(klein). (Werbung/ unbezahlt)
  3. Die Cupcakes im Kühlschrank aufbewahren und erst vor dem Verzehr mit Zuckerdekoren und Streuseln verzieren. (Sonst ziehen sie Feuchtigkeit.)

Viel Freude beim Backen und Genießen wünscht euch

Stini

Tipp: Auf Instagram findet ihr die passende Videoanleitung in meinem Feed und bei Eat a Rainbow weitere tolle Rezepte!

P.S.: Die Färbenden Lebensmittel könnt ihr direkt online im Shop von Eat a Rainbow bestellen! Es lohnt sich.

Der Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Eat a Rainbow!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.