Rhabarberkuchen

Mhhhh, Rhaaaaaabaaaarber! Ich liebe Rhabarber. Kompott oder Kuchen, ganz egal. Er schmeckt einfach lecker. Süß und sauer und fruchtig…und trotzdem mögen so viele Leutchen keinen Rhabarber. Für die heißt es nun: Sucht euch schnell ein anderes Rezept 🙂

Und für die Fans: Endlich!!! Rhabarberkuchen!!

Zutaten Mürbteig für eine 20cm Backform:

  • 180g Mehl
  • 40g gemahlene Mandeln (oder 200g Mehl)
  • 80g Zucker
  • 80g Butter
  • 1 Ei (M)
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zügig zu einem glatten Mürbteig kneten und in Klarsichtfolie verpackt in den Kühlschrank legen.
  2. Während der Kühlzeit den Rhabarber und die Füllung zubereiten.

Zutaten für die Füllung:

  • 500g Rhabarber geputzt, geschält und in Stücke geschnitten
  • 125g Magerquark
  • 75g Creme fraiche
  • 2 Eier (trennen und Eischnee steif schlagen)
  • 80 Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 gefhäufter EL Vanillepuddingpulver

Zubereitung:

  1. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden (ca. 1cm)
  2. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.
  3. Quark, Creme fraiche, Eigelbe, Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver glatt rühren.
  4. Den Eischnee anschließend unterheben.

Fertigstellung:

  1. Backofen auf 175° Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Mithilfe der Folie den Mürbteig auf gut bemehlter Arbeitsfläche auswellen und in eine leicht gefettete Springform legen und den Rand hochziehen.
  3. Rhabarber in der Springform gleichmäßig verteilen.
  4. Füllung darübergießen und etwas glatt streichen.
  5. Für ca. 45 Minuten backen!

Den Kuchen ganz auskühlen lassen und am besten am Vorabend oder morgens backen!

Und dann: Genießen ❤ (Im Notfall schafft man so ein 20er Förmchen auch zu zweit)

Euer FräuleinKuchenzauber

pdf-Datei: folgt

IMG_9324

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.