Kinderknete selbermachen (mit Zitronensäure)

Werbung wegen Markennennungen – unbezahlt und unbeauftragt!

Heute gibt es ein Rezept, das ihr wunderbar im Thermomix zubereiten könnt, aber leider nicht essen. Heute machen wir nämlich Knete!

Weiterlesen

Psssst…..unsere geheime Osterhasentür <3

*werbung*

Den Weihnachtswichtel in der Vorweihnachtszeit kennt ihr bestimmt schon, oder? Er versüßt den Kindern und der ganzen Familie die Zeit vor Weihnachten mit süßen Überraschungen, Streichen und Rätseln.

Und das kreative Team von PinkDots hat sich so viele tolle Ideen für den Besuch des Osterhasen überlegt! Über die magische Tür kommt der Osterhase in den WOchen vor Ostern in eure Familie und versüßt euch die Zeit vor dem Osterfest.

Weiterlesen

Happy Häschen Geburtstag

*Werbung – Zusammenarbeit mit PinkdotsPartystore*

Und schon wieder ein Jahr vorbei… zack, ist unsere große Maus schon 8 Jahre alt! Ich kann es manchmal kaum glauben, dass dieses kleine Wunder seit 8 Jahren bei uns ist. Sie ist ein unglaubliches Mädchen, wahnsinnig klug, charmant, (meist) höflich, eher zurückhaltend und 100% zauberhaft. Die andere Eigenschaften, die alle Kinder so haben (müssen), lassen wir hier selbstverständlich unerwähnt. Sie ist und bleibt die tollste Valentina der Welt für uns ❤

Kommen wir aber zu dem, was euch hier interessiert – die Geburtstagsdeko, die Torte und alles, was dazu gehört!

Weiterlesen

#eiloveostern – Eierlikörkuchen

Werbung – unbeauftragt (Empfehlungen, Markennennung, Links) & Affiliate Link

Einen einfachen Kuchen zu Ostern oder lieber einen Eierlikör? Warum denn nicht beides in einem!

Weiterlesen

KinderBueno-Torte

*Werbung wegen Markennennung usw – unbezahlt / *Affiliate Links am Ende des Beitrags.)

Zum Valentinstag hat unsere Valentina dieses Jahr ein Törtchen bekommen, denn der schlaue Fuchs hat bereits gemerkt: das ist ja ihr Namenstag ❤

Aktuell liebt sie KinderBueno, Giotto und PickUp ziemlich gerne, daher hab ich mich an ein Törtchen mit Nuss-Nougat gewagt, um ihr einen kleinen Schokoladentraum zu backen. Dabei hab ich die Torte geschmacklich an KinderBueno orientiert: Schokolade und Nuss. Und die KinderBuenos als Deko eingesetzt. Eine Alternative für mehr KinderBueno in der Torte findet ihr aber weiter unten im Beitrag!

Weiterlesen

#eifeelgoodwoche Osterei-„Letter“-Cake

*Werbung/ Affilate Links am Ende des Beitrags*

Gemeinsam mit Tami von Fräulein Flora, Pia von Piamisuu, Nina von du.ich.wir.zuhause und Lisa von wiesi.lisi starte ich diese Woche ein Themenwoche auf Instagram: #eifeelgood. Wie ich Wortspiele halt mal liebe!

Für euch und die Kids haben wir uns schöne Ideen zum Basteln, Backen oder gemeinsame Zeit verbringen überlegt.

Valentina hat dazu mit mir gebacken. Easy, lecker, sehr variabel und richtig schön österlich bunt!

Mein einziges Problem war die Bezeichnung. Ein Ei ist weder „Number“ noch „Letter“-Cake…aber „Form“-Cake klingt ja wohl mehr als doof. Lösung: Fehlanzeige. Siehe Beitragstitel:)

Wenn wir unser wiiiiirklich wunderschööööönes Osterei betrachten, dann könnte es allerdings auch ein „O“ für Ostern sein – wir haben nämlich ohne Vorlage gearbeitet und dadurch sieht unser Ei nicht ganz so eierig aus wie es sollte 🙂

Weiterlesen

Ho ho ho – Weihnachtsrezepte 2020

*Werbung/ Verlinkungen*

Ich dachte es wäre vielleicht eine Hilfe für euch, wenn ihr alle Rezepte, die zu Weihnachte und auch Silvester passen in einem Beitrag übersichtlich finden könnt. An der Stelle muss ich ja gestehen, dass nicht alle Rezepte im Menu „Weihnachten“ eingebaut sind, da es diese Rubrik erst später gab. Und vielleicht ist es in einem Beitrag auch nochmal schneller zu überblicken.

Weiterlesen

Schokolollis <3 Kleine DIY Inspo für die Weihnachtszeit

*Werbung – Verlinkungen & Affiliate Links zu Amazon*

Den #Kidsfoodwednesday hatten wir ja schon öfter hier und heute kommt ne kleine Inspo für ein selbstgemachtes Geschenk zu Weihnachten – aus Schokolade. Höre ich ein lautes Mmmmmhhhh???!!!

Weiterlesen

Triple Chocolate Cupcakes – „Herbstlook“ vs „Schicke Lady“

*Werbung – dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit „Eat a Rainbow“ entstanden*

Heute geht es in erster Linie nicht um ein neues Rezept, sondern um die Vielfalt beim Backen. Ein Rezept kann so vielfältig gestylt und verändert werden und dies mit ganz einfachen und natürlichen Mitteln.

Unterbewusst nehmen wir Farben auch beim Foodstyling immer wahr: Pastellfarben im Frühling, kräftiges Grün und knalliges Gelb im Sommer, die typischen Herbstfarben und ein sattes Rot oder glänzendes Gold zu Weihnachten. Mit diesen Farben können Rezepte so vielfältig verändert werden, dass man das Gefühl hat, ein völlig neues Gebäck stünde vor einem.

Weiterlesen