Schokoladentarte mit frischen Beeren

Leute, wie wäre eine cremig-schokoladige Tarte – mit zartem Mürbteig, frischen Beeren, Schokostückchen on top und einem Hauch Kakaopulver?

Klingt gut? Dann ab in die Küche!!

Weiterlesen

Möhrchen-Cupcakes

*Beitrag enthält Werbung*

Carrotcake, Karottenkuchen, Rüblitorte – der Klassiker rund um Ostern. Und wer auf die kleine Version gewartet hat: Hier kommt sie!! Möhrchen-Cupcakes!

Weiterlesen

Lust auf Spielen und Bewegung? Stapelsteine her! (Und hinterher gibts Kuchen)

Werbung/ Blogbeitrag entstand in Zusammenarbeit mit Stapelstein

Wie wir zu unseren Stapelsteinen kamen...

Auf Insta – bei Pinterest – auf Facebook…immer wieder begegneten mir diese bunten Steine in den letzten Jahren und ich schaute öfters ins Handy und überlegte sie zu bestellen.

Im Dezember 2020 fiel die Entscheidung: Wir bestellen sie! Für Theo zum Geburtstag ein großes Set, weil er so gern turnt und tobt, aber auch unheimlich kreativ im Spiel ist. Ein großes Geschenk von meinen beiden Schwestern und uns als Eltern waren die 8 bunten Stapelsteine.

Seine erste Reaktion: Ein großes Päckle ist immer toll. Ausgepackt, direkt gestapelt und versucht hochzuklettern. Es ist ja ein Unterschied, ob man etwas schon kennt oder zum ersten Mal sieht. Ich wusste schon von diversen Mamas und der Stapelstein-Instaseite, was man alles spielen konnte, aber Theo begegnete diesem Spielzeug neu mit solch einer Freude und Begeisterung, dass ich direkt noch mehr Fan wurde!

Weiterlesen

Rocher Torte <3

Dieses Jahr gab es für Manu ein Törtchen zum Valentinstag – nicht in rosa, dafür mit nussig schokoladigen Rocherkugeln!

(Werbung wegen Markennennung – unbezahlt)

Damit die Torte nicht zu schwer und cremig wird, durch Füllung, Schokolade und Krokant, habe ich an einer Füllung mit Quark gearbeitet, um etwas Frische in die Torte zu zaubern. Ich behaupte mal, diese Torte passt auch im Sommer!

Weiterlesen

Donuts

Sonntagmorgen, schlechtes Wetter, kein Ausflug geplant….Was machen wir nur?

Genau, wir backen!!

Meine 3 Kinder lieben Donuts, also tüftelten wir an einem guten Rezept und ihr könnt daraus Donuts wie auch Fasnetsküchle backen – auch nur mit Zimt und Zucker….ein Träumchen!!!

Weiterlesen

Marillenringe

Ich darf dieses Jahr beim x-mas Boom Adventskalender das 9. Türchen sein. Ich verlinke euch unten alle anderen Türchen für diesen wahnsinnig leckeren, virtuellen Adventskalender! (Werbung – unbezahlt)

Und hinter meinem Türchen hab ich für euch meine allerallerallerliebsten Bredla. Ihr kennt sie als Marillenringe oder auch unter Spitzbuben, Hildabrötchen oder noch anderen Namen.

Weiterlesen

Merry Oreo Pops

Hohoho….ruft der kleine Weihnachtsmann von seinem Oreo Pop. Könnt ihr ihn hören?

*Werbung* Heut hab ich ein „Rezept“ für euch, bei dem ihr gar nicht backen müsst. Also eigentlich eine Anleitung für zuckersüße, bunte Oreopops. Die bunte Schokolade könnt ihr nach Lust und Laune und vor allem ohne Bedenken mit den natürlichen Farbpulvern von Eat a Rainbow selbst einfärben und mit den passenden Zuckerstreuseln verzieren. Auch die süßen Zuckerdekore sind vegan, ohne Palmfett und ohne Farbstoffe!

Mit den natürlichen Farbpulvern von Eat a Rainbow könnt ihr ganz einfach Schokolade färben, aber auch Macarons, Royal Icing, Puderzuckerglasur oder Buttercreme.

Weiterlesen

Zimtsterne

Der absolute Klassiker in der Weihnachtsbäckerei: Zimtsterne.

Manche hassen sie, andere lieben sie. Ich bin eindeutig bei den Liebenden! Schon immer. Ich backe diese Zimtsterne seit 1993 ❤

Perfekte Zimtsterne müssen für mich noch etwas weich im Inneren sein, die Glasur weiß und glatt und geschmacklich leicht zimtig und eine leichte Note Bittermandel.

Weiterlesen

WEIHNACHTSBÄCKEREI: Haselnussbusserl

Das Rezept für die Haselnussbusserl backen wir schon seit Jahren und fanden es mal so ähnlich in einem Heft für den Thermomix. Allerdings war die Menge so gering, dass wir sie direk nach dem ersten Backen verändert haben. Denn die Bredla gehen so schnell und werden auch so schnell gegessen, da kann man ruhig viele backen!

Weiterlesen