#eifeelgoodwoche Osterei-„Letter“-Cake

*Werbung/ Affilate Links am Ende des Beitrags*

Gemeinsam mit Tami von Fräulein Flora, Pia von Piamisuu, Nina von du.ich.wir.zuhause und Lisa von wiesi.lisi starte ich diese Woche ein Themenwoche auf Instagram: #eifeelgood. Wie ich Wortspiele halt mal liebe!

Für euch und die Kids haben wir uns schöne Ideen zum Basteln, Backen oder gemeinsame Zeit verbringen überlegt.

Valentina hat dazu mit mir gebacken. Easy, lecker, sehr variabel und richtig schön österlich bunt!

Mein einziges Problem war die Bezeichnung. Ein Ei ist weder „Number“ noch „Letter“-Cake…aber „Form“-Cake klingt ja wohl mehr als doof. Lösung: Fehlanzeige. Siehe Beitragstitel:)

Wenn wir unser wiiiiirklich wunderschööööönes Osterei betrachten, dann könnte es allerdings auch ein „O“ für Ostern sein – wir haben nämlich ohne Vorlage gearbeitet und dadurch sieht unser Ei nicht ganz so eierig aus wie es sollte 🙂

Weiterlesen

Florentiner Apfelkuchen

*Werbung/ Affialte Links*

Apfelkuchen mag jeder. Dachte ich immer, zumindest bis ich Manu kennenlernte. Seither wusste ich, anscheinend doch nicht. Doch dann kam das Jahr 2020 und alles wurde anders… Manu wurde letztes Jahr doch Fan! Auf einmal liebte er den Apfelkuchen nach dem Rezept von meiner Mama und diese neue Apfelkuchenliebe müssen wir natürlich unterstützen. Und nachdem Manu auch dieses Rezept klasse findet, teile ich es gern mit euch!

Weiterlesen

Ho ho ho – Weihnachtsrezepte 2020

*Werbung/ Verlinkungen*

Ich dachte es wäre vielleicht eine Hilfe für euch, wenn ihr alle Rezepte, die zu Weihnachte und auch Silvester passen in einem Beitrag übersichtlich finden könnt. An der Stelle muss ich ja gestehen, dass nicht alle Rezepte im Menu „Weihnachten“ eingebaut sind, da es diese Rubrik erst später gab. Und vielleicht ist es in einem Beitrag auch nochmal schneller zu überblicken.

Weiterlesen

Schokolollis <3 Kleine DIY Inspo für die Weihnachtszeit

*Werbung – Verlinkungen & Affiliate Links zu Amazon*

Den #Kidsfoodwednesday hatten wir ja schon öfter hier und heute kommt ne kleine Inspo für ein selbstgemachtes Geschenk zu Weihnachten – aus Schokolade. Höre ich ein lautes Mmmmmhhhh???!!!

Weiterlesen

1. Advent: Himmlisches Zwetschgen-Zimt-Törtchen mit Spekulatiusstreuseln

*Werbung*

Für die Adventszeit haben wir uns etwas Leckeres für euch einfallen lassen. Jeden Adventssonntag bekommt ihr ein neues Rezept für eine weihnachtlich winterliche Torte. Den Anfang macht mein himmlisches Zwetschgen-Zimt-Törtchen mit Spekulatiusstreuseln.

Ich füge euch an den kommenden Sonntagen in diesem Beitrag die anderen Rezepte hier ein, so dass ihr auf direktem Wege zu Meli, Tinni und Evelyn kommt und dort deren Adventstorten entdecken könnt. Natürlich findet ihr auch alles auf Instagram und ich bin schon so gespannt, welche drei Rezepte bald folgen. Ich denke, es ist für jeden was dabei ❤

Weiterlesen

Triple Chocolate Cupcakes – „Herbstlook“ vs „Schicke Lady“

*Werbung – dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit „Eat a Rainbow“ entstanden*

Heute geht es in erster Linie nicht um ein neues Rezept, sondern um die Vielfalt beim Backen. Ein Rezept kann so vielfältig gestylt und verändert werden und dies mit ganz einfachen und natürlichen Mitteln.

Unterbewusst nehmen wir Farben auch beim Foodstyling immer wahr: Pastellfarben im Frühling, kräftiges Grün und knalliges Gelb im Sommer, die typischen Herbstfarben und ein sattes Rot oder glänzendes Gold zu Weihnachten. Mit diesen Farben können Rezepte so vielfältig verändert werden, dass man das Gefühl hat, ein völlig neues Gebäck stünde vor einem.

Weiterlesen

Soulfood: Ofenschlupfer

Zwei typische Reaktionen auf Ofenschlupfer sind: „Oh, das gab es bei meiner Oma immer!“ oder „Was ist das?“

Beide Reaktionen haben aber dieselbe Folge: ein Ofenschlupfer muss her! Wer ihn kennt, liebt ihn und wer noch nicht, der wird ihn lieben!

Weiterlesen

Omas Apfelkuchen

(Wegen Markenerkennung/ unbezahlte Werbung)

Jahrelang war dieses Rezept geheim, schließlich muss sich meine Mama ja noch ein paar Highlights für euch aufheben. Und nun ist es soweit. 2020 ist eh alles anders, also verraten wir einfach mal ein Geheimrezept.

Und ich verspreche, es wird euch umhauen! Diesen Apfelkuchen werdet ihr lieben!

Weiterlesen

Brombeer-Mascarpone-Törtchen (Kooperation Eat a Rainbow)

Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Eat a Rainbow entstanden.

Der Brombeerstrauch von meinem Nachbarn Michael grenzt ganz nah an unseren Garten und weil ich wohl eine nette Nachbarin bin, darf ich mich immer an den Beeren bedienen. Und an den Zwetschgen am Baum und an den Ringlotten und vor ein paar Wochen an den Träuble. Herrlich! Und als gute Nachbarin gebe ich ihm meine Ernte dann oft in gebackener Form wieder stückweise zurück.

Weiterlesen