Triple Chocolate Cupcakes – „Herbstlook“ vs „Schicke Lady“

*Werbung – dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit „Eat a Rainbow“ entstanden*

Heute geht es in erster Linie nicht um ein neues Rezept, sondern um die Vielfalt beim Backen. Ein Rezept kann so vielfältig gestylt und verändert werden und dies mit ganz einfachen und natürlichen Mitteln.

Unterbewusst nehmen wir Farben auch beim Foodstyling immer wahr: Pastellfarben im Frühling, kräftiges Grün und knalliges Gelb im Sommer, die typischen Herbstfarben und ein sattes Rot oder glänzendes Gold zu Weihnachten. Mit diesen Farben können Rezepte so vielfältig verändert werden, dass man das Gefühl hat, ein völlig neues Gebäck stünde vor einem.

Weiterlesen

Soulfood: Ofenschlupfer

Zwei typische Reaktionen auf Ofenschlupfer sind: „Oh, das gab es bei meiner Oma immer!“ oder „Was ist das?“

Beide Reaktionen haben aber dieselbe Folge: ein Ofenschlupfer muss her! Wer ihn kennt, liebt ihn und wer noch nicht, der wird ihn lieben!

Weiterlesen

Omas Apfelkuchen

(Wegen Markenerkennung/ unbezahlte Werbung)

Jahrelang war dieses Rezept geheim, schließlich muss sich meine Mama ja noch ein paar Highlights für euch aufheben. Und nun ist es soweit. 2020 ist eh alles anders, also verraten wir einfach mal ein Geheimrezept.

Und ich verspreche, es wird euch umhauen! Diesen Apfelkuchen werdet ihr lieben!

Weiterlesen

Brombeer-Mascarpone-Törtchen (Kooperation Eat a Rainbow)

Werbung – Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Eat a Rainbow entstanden.

Der Brombeerstrauch von meinem Nachbarn Michael grenzt ganz nah an unseren Garten und weil ich wohl eine nette Nachbarin bin, darf ich mich immer an den Beeren bedienen. Und an den Zwetschgen am Baum und an den Ringlotten und vor ein paar Wochen an den Träuble. Herrlich! Und als gute Nachbarin gebe ich ihm meine Ernte dann oft in gebackener Form wieder stückweise zurück.

Weiterlesen

Zucchinikuchen [TM]

Unsere Zucchini im Garten gibt alles. Ich kann teilweise täglich oder jeden zweiten Tag ernten und wir haben schon einige Rezepte am Start, um der Flut standzuhalten. Und Kuchen darf natürlich nicht fehlen.

Mehrere verschiedene Rezepte hab ich die letzten Jahre schon ausprobiert und so bin ich zu meinem gekommen. Zusammengestückelt aus verschiedenen Rezepten und mit einem nussigen Topping gepimpt.

Weiterlesen

Fruchtiger Schmandkuchen

Ein fruchtiger Kuchen im Sommer, am besten aus dem Kühlschrank – genau mein Ding.

Hab ich mal erzählt, dass Manu am liebsten alle Kuchen direkt aus dem Kühlschrank isst? Bei mir sind es auch viele, aber nicht alle. Ein Tiroler Nusskuchen schmeckt mir besser, wenn er zimmerwarm ist oder auch ein Schokorührkuchen oder Zitronenkuchen. Wie ist es bei euch?

Weiterlesen

Flammende Herzen für euch <3

Meine Mama backt immer Flammende Herzen, wenn Eigelb übrig bleibt. Also zum Beispiel, wenn ich Macarons backe, dann bekommt meine Mama die Eigelb. Und entweder sie macht Spätzle für uns, die ich dann einfrier oder die Eigelb kommt zurück in Form von Flammenden Herzen. Ich finde, wir sind ein super Team und mehr Winwin geht ja wohl kaum.

Weiterlesen

Erdbeertörtchen – Beerentörtchen

Werbung/ Verlinkungen/ unbezahlt

Die Erdbeersaison geht ja leider schon zu Ende, auch wenn in meinem Garten noch viele Erdbeeren blühen und wir noch ne ganze Weile naschen können. Für ein Törtchen braucht man ja schon ein paar mehr. Aber an der Stelle vorweg: dieses Törtchen kann auch wunderbar mit Brombeeren oder Heidelbeeren gebacken werden, harmoniert auch wunderbar!

Weiterlesen

Rosato-Cupcakes #bakeyoursummercocktail

Werbung/ Verlinkungen/ Markennennung

Hugo, Moscow Mule, Aperol Sprizz…in jedem Jahr gibt es ein In-Getränk im Sommer und mein Drink 2020 ist eindeutig (Aperitivo) Rosato.

Ein Rosato ist erfrischend und hat eine leicht süßliche Note – genau mein Ding! Eisgekühlter Sekt, Eiswürfel, ein Schnapsglas Rosato und etwas frischer Basilikum.

Meinen aktuellen Lieblingsdrink wollte ich in einen Kuchen verwandeln und ehrlich gesagt, so easy war es nicht. Die meisten Cocktails gibt es ja schon als Kuchen oder Torte und daher wollte ich mich an diesen Drink wagen.

Weiterlesen