Sonntagsliebchen

Diese kleinen zauberhaften Knauzenweckle haben ihren Namen so was von verdient. Dabei haben sie diesen ganz zufällig und nebenbei bekommen. In der Instastory hatte ich mal ein Bild davon, als sie ganz frisch aus dem Ofen kamen und ich das Frühstück zubereitete. Zu dem Bild schrieb ich: Sonntagsliebe.

Weiterlesen

Dinkelvollkornbrot mit Haferflocken und Walnüssen [TM] – Lecker und gesund <3

*UNBEZAHLTE Werbung wegen Markennennung*

Ab und an sollte man sich ja gesund ernähren, ja, das weiß auch ich und drum kommen zwischen meinen süßen Sünden auch immer mal gesunde oder zumindest nicht ganz so ungesunde Rezepte.

Ohne Nutella…das kann man ja hinterher immer noch draufschmieren, höhö! Weiterlesen

Dinkel-Mutscheln – die gehen immer!

*UNBEZAHLTE Werbung wegen Markennennung*

Anfang September und schon begegnen uns die ersten Lebkuchen im Supermarkt. Dabei hab ich noch Hoffnung auf ein zwei richtig warme Spätsommertage und -abende…aber neeee, die im Supermarkt vermiesen es einem.

Und eigentlich gehören Mutscheln auch zu dem Gebäck, das erst im Januar gebacken wird. Traditionell zumindest… aber, wenn ihr sie kennt oder jetzt kennen lernen werdet, dann seid ihr sicher meiner Meinung: die gehen immer! Und zwar ohne die Hoffnung auf den Spätsommer zu vermiesen 😉

Weiterlesen