Buttermilchblechkuchen

Die liebe Meli von MeinNaschglück kennt ihr ja schon. Sie hat mich und ein paar liebe Backbloggerinnen nach unseren liebsten Blechkuchenrezepten gefragt und diese erschienen bzw erscheinen diese Woche. Und es sind so tolle Rezepte dabei – fruchtig, saftig, einfach oder aufregend schokoladig.

Mein Rezept ist das liebste Blechkuchenrezept von Manu. Es ist ein Rezept, das seine Mama oft backt und ich hab es noch etwas abgewandelt. Dazu ist es ein Tassenrezept – also auch toll für Kinder zum Backen! Ich verwende keine Kaffeebecher, sondern „normale“ Tassen (150-200ml).

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 2 1/2 Tassen Zucker
  • 1 Päckle Vanillezucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 1 Päckle Backpulver
  • 2 Tassen Buttermilch

Für den Belag:

  • 2 Tassen Kokosflocken
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Becher Sahne
  • 75g Butter

Zubereitung:

  1. Eier schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiterrühren.
  2. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unterm Rühren dazugeben.
  3. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen.
  4. Kokosflocken und Zucker für den Belag vermischen und gleichmäßig auf den Teig streuen.
  5. Für ca. 20 Minuten bei 200° C Ober/Unterhitze backen.
  6. Kurz vor dem Ende der Backzeit: Sahne und Butter kurz aufkochen und langsam über den fertigen Kuchen gießen/ löffeln.

Lasst ihn euch schmecken,

Stini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.