Schokolollis <3 Kleine DIY Inspo für die Weihnachtszeit

*Werbung – Verlinkungen & Affiliate Links zu Amazon*

Den #Kidsfoodwednesday hatten wir ja schon öfter hier und heute kommt ne kleine Inspo für ein selbstgemachtes Geschenk zu Weihnachten – aus Schokolade. Höre ich ein lautes Mmmmmhhhh???!!!

Vorab: Die Silikonformen habe ich von einem ganz neuen und kleinen Shop bekommen, der sich auf Geschenke und Dekoration konzentriert und bisher eine kleine feine Auswahl im Shop hat! Für den Shop hab ich auch einen Rabattcode bekommen, mit dem ihr 15% auf eure Bestellung sparen könnt: STINI15.

Zu den Lollies ❤

Zutaten für 1 Form (6 Lollis):

  • 1 Tafel Schokolade (100g) (gute Qualität)
  • Optional: Streusel, weiße oder dunklere Schokolade, Lebensmittelfarbe… (seid kreativ)

Sonstiges:

  • Silikonform für Lollis (hier noch eine)
  • kleiner Topf, Wasserbadschale/ kleine Schüssel fürs Wasserbad
  • Löffel und Teigschaber
  • Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle
  • Optional: Spritzflasche mit ganz feiner Lochtülle (1/2 mm)
  • Kleines Brett als Unterlage für die Form

Anleitung:

  1. Im Topf wenig Wasser zum Kochen bringen.
  2. Schokolade in Stücke brechen.
  3. In der Wasserbadschale oder einer passenden Schüssel auf dem Topf die Schokolade schmelzen. Die Schüssel darf das Wasser nicht berühren, der heiße Dampf reicht aus um die Schokolade zu schmelzen. Wenn sie beginnt zu schmelzen, kann der Topf auch vom Herd genommen werden. Falls es nicht reicht, einfach nochmal draufstellen. (Wenn die Schokolade zu stark erhitzt wird, bekommt sie weiße Schlieren.)
  4. Die geschmolzene Schokolade in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle umfüllen (Teigschaber) und vorne die Tülle umklappen, dass nichts herausläuft.
  5. Die Lolliform auf ein kleines Schneidebrett legen und evtl mit Streuseln vorbereiten.
  6. Die Stiele in die Form stecken (siehe Bilder).
  7. Nun die Schokolade vorsichtig und langsam bis zum Rand einfüllen.
  8. Das Brett leicht auf die Arbeitsfläche klopfen, so verschwinden kleine Luftblasen und dann in den Kühlschrank zum Abkühlen und aushörten.
  9. Wenn die Lollis nach ca. 2 Stunden oder am besten über Nacht ausgekühlt und fest sind, vorsichtig herauslösen und kühl und trocken lagern.

Optional:

Wenn ihr zwei Farben verwenden möchtet, schmelzt ihr zuerst die Schokolade in kleiner Menge für die abgesetzten Stellen der Form. Hier benötigt ihr eine Spritzflasche oder einen Spritzbeutel mit einer sehr feinen Tülle (1mm oder 2mm) und spritzt vorsichtig die feinen Strukturen. Dann muss dieser Teil abkühlen und aushärten und ihr könnt mit der restlichen Schokolade arbeiten wie oben beschrieben.

Die Stiele verlinke ich euch zusätzlich unten. (In meiner Bestellung waren 6 Stiele pro Form enthalten.)

Wie ihr weiße Schokolade in allen Farbtönen einfärben könnt, findet ihr hier.

In kleinen Celophantütchen und mit Masche sind die Lollis doch eine wunderbare Geschenkidee!

Viel Spaß beim Ausprobieren,

eure Stini

Und als Bestellempfehlung passend zu der Silikonform: (Affiliate Links)

Ein Gedanke zu “Schokolollis <3 Kleine DIY Inspo für die Weihnachtszeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.